Nordseewissen

Der Gezeitenkalender für Hoch- und Niedrigwasser ist ein wichtiges Instrument, verliert aber bei über 6 Windstärken aller Windrichtungen, außer Osten, seine Gültigkeit. Im Zweifel bleibt an eurem Basislager oder in Ufernähe und macht Wellenreiten, es sind Rutschpartien von gut 500 m möglich.

1. Mittel- oder Normaltide ist die gewohnte Höhe bei auflaufendem Wasser. Ebenso ist das Watt zu sichten.

2. Bei der Springtide liegen Neumond oder Vollmond auf einer Linie mit Sonne und Erde. Die addierte Anziehungskraft bewegt somit eine große Menge Wasser, das einmal weiter ablaufen kann aber dann gewaltig schnell und hoch aufläuft.

3. Bei der Nipptide stehen der Mond und die Sonne im rechten Winkel zueinander. So können deren Anziehungskräfte sich gegenseitig aufheben. Niedrigwasser und ruhige See ist eine Möglichkeit.

Wir drücken uns hier ganz bewusst vorsichtig aus, denn je nach Wetter kann bei Niedrigwasser an der Nordsee auch Sturmflut sein, also Augen und Ohren auf Seegang und Windstärke.

Windstärke Windgeschwindigkeit Seegang
1 leichter Zug 1 bis 5 km/h Ententeich, sehr ruhige See
2 leichte Brise 6 bis 11 km/h Flachwasser, ruhige See
3 schwache Brise 12 bis 19 km/h leicht bewegte See, Suf/Segler Anfänger
4 m��ige Brise 20 bis 29 km/h etwas bewegte See, für Kajak Surf und Segler
5 frische Brise 30 bis 39 km/h Hackwasser, grobe See ist Ende Kanufahren
6 starker wind 40 bis 49 km/h Wogen mit grober See, für Kajak noch OK
7 steifer Wind 50 bis 60 km/h hohe Seewogen, Kajaksurfen gut für Könner
8 st�rmischer Wind 61 bis 75 km/h sehr hohe Seewogen leicht weiß, für Erfahrene/Könner
9 Sturm 76 bis 90 km/h schwere See, Kajaksurfen nur Top
10 schwerer Sturm 91 bis 105 km/h Rollende Wellenberge, Kajaksurfen nur Asse
11 orkanartiger Sturm 106 bis 117 km/h sehr hohe weiß bis dunkle Wellenberge, gute Zeit zum Tee und Grog Trinken (Pause)
12 Orkan 118 km/h und mehr weiß schaumige See, keine Sicht, atmen fällt durch Gischt und Winddruck schwer

Jetzt heißt es Ohren anlegen und hoffentlich ein gutes Basislager haben und mit anderen übers Wetter reden.